Lade Daten...
iLearn
Cau-siegel-color-300

Materialien zur Vorlesung

Wochentag Datum Informationen
Dienstag 03.11.2020 Aufschrieb (passwortgeschützt)
Dienstag 10.11.2020 Aufschrieb (passwortgeschützt)
Mittwoch 11.11.2020 Paper: Capacitated Dynamic Programming: Faster Knapsack and Graph Algorithms
Dienstag 17.11.2020 Aufschrieb (passwortgeschützt)
Mittwoch 18.11.2020 An optimal FPT algorithm parametrized by treewidth for Weighted-Max-Bisection given a tree decomposition as advice assuming SETH and the hardness of MinConv
Dienstag 24.11.2020 Aufschrieb (passwortgeschützt)
Mittwoch 25.11.2020 Paper: Fuzzy Simultaneous Congruences
Dienstag 01.12.2020  
Mittwoch 02.12.2020  

Reading Seminar

Das Reading Seminar findet ab Mittwoch, den 11.11.2020, immer mittwochs um 8 Uhr c.t. statt. Der Zoom Raum ist derselbe wie für die Vorlesung.

Übung

Die Übung findet ab Dienstag, den 10.11.2020, immer dienstags um 14 Uhr c.t. statt. Der Zoom Raum ist derselbe wie für die Vorlesung.

Hausaufgaben

Die Hausaufgaben werden immer spätestens freitags 10:00 Uhr. herausgegeben und sind zu bearbeiten bis Freitag der darauffolgenden Woche, 10:00 Uhr. Die Hausaufgaben sind über das iLearn abzugeben.

Abgabeformat

Die Hausaufgaben sind zu texen und dann als PDF kompiliert abzugeben. Falls ihr Skizzen benötigt (ist bei vielen Aufgaben der Fall und schadet in jedem Falle nie), dann dürft ihr diese Skizzen auch handschriftlich machen und das Bild in das LaTeX Dokument einbinden.

Kleingruppen

Die Hausaufgaben sind in 2-Gruppen abzugeben. Ausnahmen hiervon müssen mit mir abgesprochen werden. Um euch das zu erleichtern, werde ich die bei der ersten Übung Anwesenden sowie die, die mir diesbezüglich eine Mail schreiben, direkt nach der ersten Übung “verkuppeln”. Wer sich nicht meldet ist selbst verantwortlich dafür, einen Partner zu finden.

Forschungsaufgabe

Die Wahl der Forschungsarbeiten wird im Laufe der Veranstaltung getroffen werden. Auch diese Aufgaben sind in Kleingruppen zu bearbeiten, genauer, in denselben Kleingruppen wie bei den Hausaufgaben.

Notenbildung

Bewertet werden die Übungsaufgaben und die Forschungsaufgabe, wobei die Endnote sich vollständig aus der Benotung der Forschungsaufgabe ergibt. Zum Bestehen des Moduls muss in der Forschungsaufgabe mindestens eine 4.0 erreicht werden sowie die Übungsaufgaben bestanden werden.

Die Übungsaufgaben gelten als bestanden, wenn

  • der Student sich im Rahmen der Übung durch Vorrechnen aktiv beteiligt

  • mindestens 60% der Punkte in den Übungsaufgaben (als Summe über alle Serien) erreicht werden

  • Je Aufgabe reicht das Durchrechnen des richtigen Ansatzes (auch mit kleineren Fehlern) für volle Punktzahl (2 Punkte), sinnvolles Bearbeiten (richtiger Ansatz) reicht für die halbe Punktzahl (1 Punkt)

  • jede Serie “sinnvoll bearbeitet” wird, wofür es insbesondere ausreicht, mindestens einen Punkt zu erhalten

Die Bewertung der Forschungsaufgabe ergibt sich aus 2 Teilen. Diese werden 2:1 gegeneinander gewichtet

  • Schriftliche Ausarbeitung (ca 8-15 Seiten) eines Forschungsergebnisses, zB Verbesserung eines Algorithmus bezüglich Laufzeit oder Approximationsgüte. Statt eines Forschungsergebnisses kann auch eine neue algorithmische Idee implementiert werden und eine Ausarbeitung dazu erstellt werden.

  • Vortrag über Forschungsergebnis (bzw Vortrag über neue algorithmische Idee und Implementierung), Dauer ca 30 min