Lade Daten...
iLearn
Cau-siegel-color-300

Aktuelles

Informationen zur Nachholprüfung sind jetzt verfügbar. Sie wird am 24.9. stattfinden.

Die Klausureinsicht zur Klausur im 1. Prüfungszeitraum findet am Montag, den 24.02.2020 um 13:00 - 14:30 Uhr in OS 40 - Norbert-Gansel-Hörsaal statt (Alte Mensa, unterer großer Hörsaal).

Informationen über die Veranstaltung

Zeit und Ort

Vorlesung: Montag und Dienstag, 16:15 - 17:45, CAP 2 - Hörsaal H

Zusätzlich zur Vorlesung benötigen Sie noch eine Übungsgruppe und einen/eine Kleingruppenpartner/-in zur Abgabe.

Die Übungen finden jede Woche zu den folgenden Terminen statt:

  • Gruppe 1: Dienstag, 18:00 - 19:30, CAP4 - R.1304a (Kim-Manuel Klein)
  • Gruppe 2: Dienstag, 18:00 - 19:30, LMS2 - R.Ü1 (Amrei Dmoch)
  • Gruppe 3: Dienstag, 18:00 - 19:30, LMS2 - R.Ü3 (Sandro Esquivel)
  • Gruppe 4: Mittwoch, 08:15 - 09:45, LMS2 - R.Ü2/K (Steven Smyth)
  • Gruppe 5: Mittwoch, 14:15 - 15:45, WSP3 - R.2 (Sandro Esquivel)
  • Gruppe 6: Mittwoch, 14:15 - 15:45, CAP4 - R.1304a (Gregor Große-Bölting)
  • Gruppe 7: Donnerstag, 10:15 - 11:45, WSP3 - R.1 (Sandro Esquivel)
  • Gruppe 8: Donnerstag, 12:15 - 13:45, LMS2 - R.Ü2/K (Einhard Leichtfuß)
  • Gruppe 9: Donnerstag, 12:15 - 13:45, WSP3 - R.2 (Steven Smyth)
  • Gruppe 10: Donnerstag, 14:15 - 15:45, WSP3 - R.2 (Lukas Scheppach)
  • Gruppe 11: Donnerstag, 14:15 - 15:45, CAP3 - Hörsaal 1 (Judith Wiedenbeck)
  • Gruppe 12: Freitag, 10:15 - 11:45, LMS2 - R.Ü1 (Sandro Esquivel)
  • Gruppe 13: Freitag, 12:15 - 13:45, LMS2 - R.Ü3 (Judith Wiedenbeck)

siehe auch UnivIS

Themen

Die Vorlesung befasst sich mit grundlegenden Themen der Informatik: Datenrepräsentation und -verwaltung, Programmierung und Algorithmik. Die genaue Modulbeschreibung finden Sie hier.

Organisation

Die Veranstaltung besteht aus zwei Vorlesungsterminen pro Woche und einem zusätzlichen Übungstermin. In den Übungen werden die Aufgaben der jeweils aktuellen Übungsserie bearbeitet, diese wird immer Montags ab 15 Uhr zur Verfügung gestellt. Es können freiwillig Lösungen zu den Aufgaben abgegeben werden, Sie erhalten dann eine Korrektur mit Feedback zu Ihrer Lösung. Bitte bilden Sie dazu eine Kleingruppe aus zwei Personen in iLearn und geben Sie nur in einer Gruppe ab!

Prüfung

Die Prüfung im 1. Prüfungszeitraum wird schriftlich in Form einer Klausur am 15.2.2020 ab 9:30 im Frederik-Paulsen-Hörsaal abgehalten. Die Prüfungszeit beträgt 120 Minuten. Als Hilfsmittel ist ein beidseitig handschriftlich beschriebenes DIN A4 Blatt zugelassen. Der “Python-Merkzettel” (Version 4)” wird Ihnen in ausgedruckter Form zur Verfügung gestellt.

An der Prüfung teilnehmen dürfen Sie nur, wenn Sie alle Testataufgaben (für Inf-InfNat: 75% der Testataufgaben) sinnvoll bearbeitet haben (d. h. jeweils min. 50% der Punkte). Die Testataufgaben werden ebenfalls elektronisch und in einer Kleingruppe in iLearn abgegeben. Falls Sie bereits in einem früheren Semester die Prüfungszulassung erhalten haben, gilt diese weiterhin. Sie benötigen dafür eine Bestätigung der damaligen Übungsleitung.

Neu: Nachholprüfung im SoSe 2020

Die Prüfung im 2. Prüfungszeitraum findet am 24.09.2020 statt. Prüfungszeit und erlaubte Hilfsmittel bleiben gleich. Bitte beachten Sie die Fristen zur Anmledung.

Testate

  • Das erste Testat wird am Mo, 11.11.2019 ausgegeben und ist bis Mi, 20.11.2019, 15:00 Uhr abzugeben.
  • Das zweite Testat wird am Mo, 2.12.2019 ausgegeben und ist bis Mi, 11.12.2019, 15:00 Uhr abzugeben.
  • Das dritte und vierte Testat wird am Mo, 6.1.2020 ausgegeben und ist bis Di, 21.1.2020, 15:00 Uhr abzugeben.

Wenn Sie alle vier Testate für die Prüfungszulassung benötigen und Sie bei einem der vier nicht die erforderliche Bewertung (50% = “sinnvoll bearbeitet”) erreicht haben, können Sie sich - als Kleingruppe - vor der Klausur zu einer mündlichen Nachprüfung bei Andreas Mühling über dieses Testat anmelden, um die Zulassung dennoch erhalten zu können.

Achtung: Wir akzeptieren keine gleichen oder nur minimal unterschiedlichen Abgaben verschiedener Kleingruppen zu den Testataufgaben! Solche Abgaben werden in Zukunft nicht mehr bewertet. Ebensowenig sind Abgaben zugelassen, die kommentarlos von einer anderen Quelle kopiert werden.

Dokumente zur Veranstaltung

Aufzeichnungen

Foliensätze

Zusatzmaterial

Kurztests

Software für die Übungen

Python-Programmierung

Wir verwenden die Programmiersprache Python (Version 3.7), um die in der Vorlesung vorgestellten Konzepte praktisch umzusetzen. Als Entwicklungsumgebung wird Thonny verwendet.

Die Installation von Thonny sollte problemlos über die Download-Links auf der Website thonny.org für Windows, Linux und macOS möglich sein. Wenn Sie Thonny verwenden muss Python nicht separat installiert werden, da Thonny bereits eine eigene Version von Python 3.7 mitbringt.

Wenn Sie Thonny nicht verwenden, können Sie Programme über die Kommandozeile mit dem Befehl python Dateiname ausführen (ggf. heißt der Befehl bei Ihnen auch python3).

Python-Pakete installieren

Weitere Python-Pakete wie imageio zum Arbeiten mit Bildern oder matplotlib zum Erstellen von grafischen Funktionsplots und Histogrammen können in Thonny über das Menü ToolsManage packages… installiert werden.

Wenn Sie Thonny nicht verwenden, können Sie Pakete über die Kommandozeile mit dem Befehl python -m pip install -U Paketname installieren (ggf. heißt der Befehl bei Ihnen auch python3).

SQL-Datenbanken

Sie können entweder (wie in der Vorlesung) die SQLite-Datenbank verwenden um die Datenbanken nur lokal auf ihrem Rechner zu verwenden. Dazu nehmen Sie entweder das Kommandozeilen-Tool oder, etwas komfortabler, den DB Browser für SQLite. Alternativ können Sie auch mit der MySQL Workbench auf einen an der Uni betriebenen MySQL-Datenbankserver zugreifen.

Eine kurze Anleitung zum Verwenden dieser Tools und zum Zugriff auf unseren MySQL-Webserver können Sie hier herunterladen: Tutorial_SQL-Tools.pdf

Um die MySQL-Datenbank unter Python verwenden zu können, müssen Sie das Python-Paket mysql-connector installieren (siehe Hinweis oben).